Pleasure Ausgabe 133 - Generations

Pleasure Snowboard Magazin
€6.90

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Print-Magazin - Pleasure Ausgabe 133

116 Seiten Snowboarden! Kostenloser Versand nach Deutschland.

Mehr erfahren

Print-Magazin - Pleasure Ausgabe 133

116 Seiten Snowboarden! Kostenloser Versand nach Deutschland.

Die Idee zum Titel-Thema dieser Ausgabe, „Generations“, entstand vor dem Hintergrund, dass die jüngsten Pleasure-Mitarbeiter bei Erscheinen der ersten Ausgaben noch nicht einmal gezeugt waren. Zusammen mit den enormen gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte, vor allem dem digitalen Wandel, wollten wir uns auf die Suche nach dem Generationenkonflikt zwischen „Jung“ und „Alt“ im Snowboarden machen. Schließlich finden die Akzeptanz-Kämpfe der frühen Jahre nur noch in der anekdotenreichen Rückschau der „Alten“ statt, während die „Jungen“ in bereits etablierten Strukturen auf ganz anderen (Social-Media)-Kanälen um Aufmerksamkeit buhlen.

Im gängigen gesellschaftlichen Narrativ stehen sich Alt und Jung oftmals konkurrierend, wenn nicht sogar feindselig gegenüber: Der junge Blick richtet sich nach vorne, auf die unzähligen Möglichkeiten, die das Leben bietet und die weltoffen, (hyper-)mobil und hungrig genutzt werden wollen. Die „alte“ Perspektive dagegen blickt tendenziell eher zurück, satt verharrend im Besitzstand und starr in Meinung und Denken.

Wenn man „alt“ mit dem Erreichen einer Lebensphase definiert, in der die Würfel endgültig gefallen sind und Veränderungen und Neuanfänge unmöglich sind, so ist Snowboarden definitiv eine Jugendkultur, die sich aber nicht zwingend auf Jugendliche beschränkt. Unabhängig von jedem biologischen Alter schafft Snowboarden einen Raum, in dem sich das sprichwörtliche Kind im Erwachsenen austoben kann. Spielerische Dynamik, Experimentierfreude und nicht zuletzt dosierbares Risiko und Grenzüberschreitungen, von der körperlichen Leistungsfähigkeit bis hin zum vermeintlich guten Geschmack, sind hauptsächlich Privilegien der Jugend. „Never Grow Up“ ist in diesem Fall aber kein schlechter Spruch für einen Bumper-Sticker, sondern der wunderbare Vorsatz, jugendlichem Enthusiasmus und positiver Unbeschwertheit für immer einen festen Platz im Leben zu geben. Snowboarden hilft dabei ungemein.

Viel Spaß mit Pleasure Ausgabe 133.


Inhalt

116 Seiten

Never Grow Up Gallery
Arthur Longo
Legendary Baker Banked Slalom
Rene Rinnekangas
Benny Urban
Ben & Gabe Ferguson
Enni Rukajärvi
Kevin Bäckström
... und vieles mehr!