Salomon x Pleasure Spring Session

Erschienen in
PLSR-Online

Salomon x Pleasure Spring Session

Im Hause Salomon Snowboards hat man sich dazu entschieden, die Euro-Crew zum Saisonabschluss noch einmal schön zur Pleasure Spring Session nach Laax zu schicken. Was dabei rausgekommen ist? Eine Unmenge Bangers und eine vorbildliche Anzahl Partyeskapaden. Alles abgeliefert mit einer LKW-Ladung Style. Gute Entscheidung, Salomon Snowboards!

Fahrer: Flo Corzelius, Max Buri, Jeron Lohner, Raffi Kossmann, Johan Nordhag und Sebi Springeth. Film & Edit: Marco Morandi. Musik: Zac Marben (!), Hard Day.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.