Ruka Cream

Erschienen in
PLSR-Online

Ruka Cream

Das finnische Gebiet Ruka liegt ziemlich nah am nördlichen Polarkreis. Heißt: Geile Spots und noch geileres Licht. Vor Kurzem hat man daher einige der talentiertesten finnischen Snowboarder und Filmemacher eingeladen, um genau das in einer zehntägigen Filmsession festzuhalten. Verdammt gute Idee, wie der daraus entstandene Video beweist.

Vor der Kamera: Eero Ettala, Toni Kerkelä, Antti Jussila, Rene Rinnekangas, Tommi Ollikainen und Elias Veijola. Hinter der Kamera: KBR-OG Petrus Koskinen und Mikko Suomalainen. 

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.