Rome: Sierra Scraps - July DIY

Erschienen in
PLSR-Online

Rome: Sierra Scraps - July DIY

Mit mehr als zwölf Metern Schnee wurde Kalifornien im vergangenen Winter versorgt. Genügend Material, um sich auch noch Ende Juli die Boots überzuziehen und einen siebentägigen Snowboard-Roadtrip zu starten. Das Rezept dazu: Ein Van, vier Rome-Teamfahrer, vier Skateparks, unbegrenzt Spaß. Fertig ist Rome Snowboards' „Sierra Scraps“. Prost.

Fahrer: Ozzy Henning, Len Roald Jørgensen, Seb Picard, Aspen Rain Weaver. Locations: Squaw Valley, Donner Pass, Mammoth Mountain.

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.