Peace Park 2015

Erschienen in
PLSR-Online

Peace Park 2015

„Was ich mit Peace Park erreichen will? Ich möchte alles zusammenführen und mit Transitions und Jumps spielen. Sehen, was möglich ist“, sagte Danny Davis nach der letztjährigen Peace-Park-Session, „Peace Park ist nicht nur Halfpipe. Es ist auch nicht nur Slopestyle. Peace Park ist alles.“

Dass Danny auf Worte auch Taten folgen lässt, ist kein Geheimnis. Schon die letzte Burton-Presents-Episode zeigte, dass er auch in diesem Jahr seinen persönlich Anti-Contest auf das nächste Level hob. Wie er das genau anstellte, gibt's ab sofort im offiziellen Video zu sehen.

Diese 131. Pleasure-Ausgabe widmet sich Snowboardern, die den berechtigten und wichtigen ständigen Zweifel an Konventionen und Routinen im weitesten Sinne leben. Sie sind unsere Anti-Heroes, weil sie der Monotonie des Erwartbaren Kreativität entgegensetzen.