Learning by Doing - Nico Bondi

Erschienen in
PLSR-Online

Learning by Doing - Nico Bondi

In Vernon Decks „Learning by Doing“-Serie gab's schon so einiges zu sehen. Reiseberichte, Foto- und Videoshootings, Tutorials, alles dabei. Sechsjährige italienische Knirpse, die stylisch durch Snowpark Laax cruisen, waren bisher jedoch eher selten. Na gut ... bisher. Dürfen wir vorstellen: Nico Bondi. Sechs Jahre alt, kommt aus dem italienischen Madonna de Campiglio, fährt Snowboard, skatet, surft und ist ganz allgemein ein ziemlich Ripper.

Eigentlich müsste dieses Pleasure Powder Special reißenden Absatz finden. Sofern es als Powder Special erkannt wird. Aufgrund amerikanischer Anwaltskanzleien mit erschreckendem Halbwissen, aber enormen Wadlbeißer-Qualitäten, ziert nämlich im Gegensatz zu den vergangenen Jahren der beliebte „Pleasure“-Schriftzug wieder das Cover, um jegliche mit haarsträubenden Argumenten heraufbeschworene Verwechslungsgefahr mit einem nordamerikanischen Ski-Magazin zu vermeiden. Halleluja, soweit kommt’s noch.