Horsefeathers - Cruising Praděd Edit

Erschienen in
Manu Endress

Horsefeathers - Cruising Praděd Edit

Cruising mit der Crew macht ja bekanntlich immer Spaß. Also fuhr das Horsefeathers Team um Halldor und Eiki Helgason letzte Saison spontan an den "Horsefeathers-Local-Hill" in Praděd in Tschechien und ging gemeinsam shredden. Sagen wir es mal so, was man in den knapp drei Minuten sieht, lässt auf sehr viel Spaß an den Side-Hits, Snake runs und beim downhill bomben schließen. Oder wie man es auch sagen könnte: "This is snowboarding!"
 

Horsefeathers - Cruising Praděd Edit. Halldor, Eiki Helgason und das Horsefeathers Team. Edit jetzt ansehen.
Måns Hedberg
Halldór Helgason
Eiki Helgason
Jara Sijka
Praded
Horsefeathers - Cruising Praděd Edit. Halldor, Eiki Helgason und das Horsefeathers Team. Edit jetzt ansehen.
Jara Sijka
Horsefeathers - Cruising Praděd Edit. Halldor, Eiki Helgason und das Horsefeathers Team. Edit jetzt ansehen.
Jara Sijka
Horsefeathers - Cruising Praděd Edit. Halldor, Eiki Helgason und das Horsefeathers Team. Edit jetzt ansehen.
Eiki Helgason
Jara Sijka
Praded
Horsefeathers - Cruising Praděd Edit. Halldor, Eiki Helgason und das Horsefeathers Team. Edit jetzt ansehen.
Eiki Helgason
Jara Sijka
Praded

Eigentlich müsste dieses Pleasure Powder Special reißenden Absatz finden. Sofern es als Powder Special erkannt wird. Aufgrund amerikanischer Anwaltskanzleien mit erschreckendem Halbwissen, aber enormen Wadlbeißer-Qualitäten, ziert nämlich im Gegensatz zu den vergangenen Jahren der beliebte „Pleasure“-Schriftzug wieder das Cover, um jegliche mit haarsträubenden Argumenten heraufbeschworene Verwechslungsgefahr mit einem nordamerikanischen Ski-Magazin zu vermeiden. Halleluja, soweit kommt’s noch.