Ted and Reis on the Road to Holy Bowly

Erschienen in
Manu Endress

Ted and Reis on the Road to Holy Bowly

Noch nicht genug von der Road to Holy Bowly-Serie? Dann ist diese Bonus-Episode mit Lib Ripper Ted Borland und Brandon Reis genau das Richtige für dich! Ted und Brandon jibben im DIY-Jib-Park Bonezone Brighton und sind dann auf der Straße in Richtung Osten unterwegs. Was die beiden auf ihrer Road to Holy Bowly zeigen, ist ein lässiges Jib-Fest, das zeigt, dass die beiden Jungs die Schwierigkeiten des jeweiligen Spotts und die Möglichkeiten dahinter immer mit ihren eigenen kreativen Auge kombinieren.

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.