Absolut Park x Maxi Preissinger

Erschienen in
PLSR-Online

Absolut Park x Maxi Preissinger

Falls sich Maxi Preissinger nicht mal eben durch die Slopestyle-Quali der Laax Open manövriert, zerlegt er auch mal gerne den Absolut Park. Selbstverständlich mit LKW-Ladung Style. Props gehen auch an Film- und Schnitt-Mann Nick Hufen. Schmoofer geht's nicht.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.