Absolut Isolation

Erschienen in
PLSR-Online

Absolut Isolation

Die Herren Wagner, Swoboda, Rittig, Gschaider, Ettala, Kerkelä und Zebe haben sich am Ende der vergangenen Saison noch einmal im slushy Absolut Park isoliert. Schön, dass Alex Pfeffer und Marc Schumy die Kamera am Start hatten. Noch schöner: Das Opening für die neue Saison im Absolut Park steigt schon am kommenden Wochenende. Man sieht sich in Flachauwinkl!

Fahrer: Dominik Wagner, Marc Swoboda, Basti Rittig, Simon Gschaider, Eero Ettala, Toni Kerkelä und Max Zebe. Kamera: Alex Pfeffer & Marc Schumy. Edit: Alex Pfeffer.

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.