Absolut Isolation

Erschienen in
PLSR-Online

Absolut Isolation

Die Herren Wagner, Swoboda, Rittig, Gschaider, Ettala, Kerkelä und Zebe haben sich am Ende der vergangenen Saison noch einmal im slushy Absolut Park isoliert. Schön, dass Alex Pfeffer und Marc Schumy die Kamera am Start hatten. Noch schöner: Das Opening für die neue Saison im Absolut Park steigt schon am kommenden Wochenende. Man sieht sich in Flachauwinkl!

Fahrer: Dominik Wagner, Marc Swoboda, Basti Rittig, Simon Gschaider, Eero Ettala, Toni Kerkelä und Max Zebe. Kamera: Alex Pfeffer & Marc Schumy. Edit: Alex Pfeffer.

Weitere Artikel zum Thema

Die Idee zum Titel-Thema dieser Ausgabe, „Generations“, entstand vor dem Hintergrund, dass die jüngsten Pleasure-Mitarbeiter bei Erscheinen der ersten Ausgaben noch nicht einmal gezeugt waren. „Never Grow Up“ ist in diesem Fall aber nicht nur ein schlechter Spruch für einen Bumper-Sticker, sondern der wunderbare Vorsatz, jugendlichem Enthusiasmus und positiver Unbeschwertheit für immer einen festen Platz im Leben zu geben. Snowboarden hilft dabei ungemein. Viel Spaß mit Pleasure Ausgabe 133.