Lib Technologies präsentiert "Women's LIB"

Erschienen in
PLSR-Online

Lib Technologies präsentiert "Women's LIB"

Lib Tech ist stolz mit "Women's LIB" die erste frauenspezifische Linie in ihrem Sortiment zu präsentieren.

"Wir waren schon immer eine "unisex brand" doch nun gehen wir mit "Women's LIB" einen Schritt weiter und haben damit etwas wahrhaft Traumhaftes erschaffen."

Estelle Pensiero
Tim Zimmerman

Women's LIB sind Bretter, inspiriert von den Lib Ladies.
Gemacht für Anfänger sowie Pros gibt es vier Modelle, die in Lib-Tech-Manier speziell für Frauen entwickelt wurden. Zusätzlich gibt es ein Orca-Modell und ein Splitboard.

Mit Modellen wie dem All-Mountain-Board "C3 Dynamiss" mit Jamie-Lynn-Artwork, dem progressiven Freestyle/Resort-Ripper-Board "No. 43" sowie dem entspannten "Glider" All-Mountain-Brett und dem vielseitigen "Cortado" mit Directional-Shape ist die Kollektion komplett.

Alle Women's-LIB-Bretter werden in den USA von Mervin Mfg. produziert, der weltweit umweltfreundlichsten Brett-Schmiede.

Alle weiteren Infos gibt's auf der Lib-Tech-Webiste.

Weitere Artikel zum Thema

Eigentlich müsste dieses Pleasure Powder Special reißenden Absatz finden. Sofern es als Powder Special erkannt wird. Aufgrund amerikanischer Anwaltskanzleien mit erschreckendem Halbwissen, aber enormen Wadlbeißer-Qualitäten, ziert nämlich im Gegensatz zu den vergangenen Jahren der beliebte „Pleasure“-Schriftzug wieder das Cover, um jegliche mit haarsträubenden Argumenten heraufbeschworene Verwechslungsgefahr mit einem nordamerikanischen Ski-Magazin zu vermeiden. Halleluja, soweit kommt’s noch.