What Is It Good For - Shapes

Erschienen in
Tassilo Hager

What Is It Good For - Shapes

Kantenhalt war lange Zeit kein großes Thema, da herkömmliche Vorspannungsbretter meist genügend davon vorweisen und falls nicht, die Kanten einfach einen neuen, scharfen Schliff bekommen. Mit der Zunahme von Rocker-Boards und deren naturgemäß sehr fehlerverzeihendem Fahrverhalten musste man plötzlich einen Kompromiss eingehen. Natürlich ist es angenehm, mit Rocker-Profilen die Gefahr des Verkantens zu reduzieren, allerdings möchte man in kraftvollen Turns und eisigem Terrain deswegen nicht an Halt verlieren. Aus diesem Grund haben sich einige Hersteller etwas einfallen lassen, um diesem Effekt entgegenzuwirken.

Eine gerade Kante verteilt den Druck relativ gleichmäßig über die gesamte Länge. Eine Kante mit Wellenform hat weniger Berührungspunkte, dafür ist der Druck an diesen deutlich höher. Platziert man diese Punkte nun strategisch sinnvoll unter den Bindungen, dort wo der Druck aufgrund der Einwirkung des Körpergewichts am höchsten ist, kann man den Kantenhalt auf hartem, eisigem Untergrund deutlich steigern. Bei Burtons Frostbite Edge, Nitros Mellow Powder Pods und Arbors Grip Tech verfolgt man genau dieses Prinzip. Magne Traction hingegen geht noch einen Schritt weiter. Hier sieht die Kante fast schon aus wie die wellenförmig geschliffene Klinge eines Brotmessers. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Magne Traction-Shapes bei denen Anzahl, Abstand und Höhe der Wellen je nach Einsatzgebiet variieren. Diese Technologie findet man bei Lib Tech, Gnu, Roxy sowie Rossignol und Smokin Snowboards.

Warum?

Sind solche Shapes für jeden gedacht? Prinzipiell ja, aber nicht jeder wird gleich stark davon partizipieren. Fahrer mit großen Füßen können eventuell etwas schmalere Boards fahren, da die Breite unter den Bindungen in der Regel steigt. Außerdem kann man für den Powder ein extremeres Rocker-Profil wählen und hat trotzdem auf der Piste ausreichend Kantenhalt. Im Zweifel gilt jedoch wie immer, einfach mal ausprobieren und selbst herausfinden was dahinter steckt.

Mehr davon?

Mehr davon? Im Pleasure Product Special 2017 präsentieren wir euch die aktuellsten Snowboards, Bindungen, Boots, Jacken, Hosen, Goggles und Accessoires der Saison 2016/17. Und um sicherzustellen, dass ihr bei der Vielzahl an Produkten nicht den Überblick verliert, gibt es auch in diesem Jahr wieder den ausführlichen Serviceteil über Snowboards, Boots, Bindungen, Outerwear und vieles mehr. Jetzt hier bestellen oder – noch besser – Geld sparen, Prämie absahnen, nie mehr eine Ausgabe verpassen und Abo abschließen