Einsteigen in die nächste Ära: K2 Snowboardings Clicker X HB

Erschienen in
Stefan Götschl

Einsteigen in die nächste Ära: K2 Snowboardings Clicker X HB

Unsere Freunde von K2 bringen mit Clicker X HB ein neues Boot- und Bindungssystem auf dem Markt. Einen ersten Einblick liefert die folgende Pressemeldung – mehr dazu gibt's in der kommenden Pleasure-Printausgabe.

Penzberg, September 2020 – „Click!“ So hört es sich an, wenn man mit dem innovativen Clicker X HB Boot- & Bindungssystem von K2 in den Snowboardtag startet. Schnell und unkompliziert. Denn mit der Clicker X HB Bindung präsentiert K2 in der Wintersaison 20/21 ein neuartiges Step-in-Bindungssystem, mit dem umständliches An- und Abschnallen sowie das lästige Bücken endgültig der Vergangenheit angehören – all das, ohne dabei auf die gewohnte Performance einer klassischen Snowboardbindung verzichten zu müssen. Für die Clicker X HB Bindung bietet K2 zwei neue Herren Boots und einen neuen Damen Boot an, die perfekt auf das System abgestimmt sind. Während der Rest noch im Schnee sitzt und mit dem Anschnallen beschäftigt ist, genießt man als Clicker-Fahrer bereits die ersten Turns und genießt voll und ganz das Wesentliche am Snowboarden.

Video Embed Media

Seit über dreißig Jahren entwickelt das Team von K2 Snowboarding innovative Produkte für passionierte Snowboarder auf der ganzen Welt. Ob auf der Piste oder im Backcountry, Saison für Saison geht es darum, Schwung für Schwung noch mehr Spaß zu haben und das einzigartige Gefühl des Gleitens zu perfektionieren. Ein großer Schritt, um Snowboarden für viele Menschen noch komfortabler zu machen sind Step-In-Bindungen. Bereits im Jahre 1995 ging K2 Snowboarding mit der ersten Clicker Bindung an den Markt. Da die Bindung weder über Straps noch über einen Highback verfügte, die dem Fahrer Halt gaben, musste die Stabilität voll und ganz aus dem Snowboardboot kommen. Das System wurde über die Jahre stetig weiterentwickelt und hat im Clicker X HB Boot- & Bindungssystem nun die nächste Evolutionsstufe erreicht.

„Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Clicker Bindung ist die Boot-Technologie. Hier haben wir schon früh in die Entwicklung investiert. Die Passform, Langlebigkeit und Performance von K2 Boots machte uns über die Jahre zu einer der erfolgreichsten Snowboard-Boot-Brands der Welt. Als erste Marke konnten wir BOA® als Partner gewinnen, dank deren Technologie wir unsere Boots immer weiter perfektionieren konnten.“ – Nigel Steere, K2 Entwicklungsteam, USA

Mit dem neuen Clicker X HB Boot- & Bindungssystem hat K2 Snowboarding nun einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von Step-In-Bindungen gesetzt. Die Technologien der Boots sowie die Verbindungslemente beim neuen Clicker X HB wurden optimiert und die Bindung mit einem Highback versehen. Der Vorteil am Highback: Er liefert dem Snowboarder den vertrauten Halt und damit die Performance, der er von einer klassischen Bindung kennt.

Doch erst mit dem passenden Snowboardboot ist das neue System komplett. Die drei neuen Boots: Maysis Clicker X HB, Boundary Clicker X HB sowie Kinsley Clicker X HB sind mit der Clicker X Outsole ausgestattet und voll und ganz auf die Anforderungen des Step-in-Systems ausgelegt.

„Das angestrebte Ziel haben wir mit unserer Clicker X HB Bindung erreicht: Der Komfort einer Step-In-Bindung und das Fahrgefühl einer klassischen Strap-Bindung mit ausreichend Flexibilität bei perfektem Halt“, – Nigel Steere, K2 Engineering Team USA.

Mehr zum neuen K2 Clicker x HB Boot- und Bindungssystem gibt's natürlich auf k2snow.com. Einen ausführlichen Bericht darüber lest ihr unter anderem auch in der kommenden Pleasure Printausgabe.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.