Victor de le Rue unterzeichnet mit Jones

Erschienen in
Hanna Eggebrecht

Victor de le Rue unterzeichnet mit Jones

Seit dem 04.12.2019 ist es offiziell: Victor de le Rue fährt ab sofort für das internationale Team von Jones Snowboards.

Jeremy Jones, Gründer von Jones Snowboards, ist begeistert, denn der Freeride World Champion 2019 Victor de le Rue fährt jetzt international für Jones Snowboards.

Victor kommt aus einer französischen Snowboard-Familie und sahnte bereits als Junior Preise ab. Mit 18 Jahren kehrt er Contests in Halfpipe und Slopestyle den Rücken und konzentriert sich auf Filme und Backcountry. Er steuert große Teile zu "Heavy Mental", "Dopamine" und "Origins" in den Absinthe Films bei. Zudem sieht man ihn dieses Jahr in "Defiance" von Sherpa Cinema.

Victor ist einfach technisch sehr stark - dies in Kombination mit seinem Freestyle-Hintergrund brachte ihm den Freeride-World-Tour-Titel.

Jeremy Jones fand ihn beim gemeinsamen Fahren beeindruckend und Victor scheint sich auf die High-Quality-Boards und das Team zu freuen. Jones Snowboards ist bekannt für Backcountry-Equipment, sehr hochwertige Bretter und unterstützt stolz "Protect Our Winters" und "For the Planet". 

Victor De Le Rue
Fabian Bodet

Eigentlich müsste dieses Pleasure Powder Special reißenden Absatz finden. Sofern es als Powder Special erkannt wird. Aufgrund amerikanischer Anwaltskanzleien mit erschreckendem Halbwissen, aber enormen Wadlbeißer-Qualitäten, ziert nämlich im Gegensatz zu den vergangenen Jahren der beliebte „Pleasure“-Schriftzug wieder das Cover, um jegliche mit haarsträubenden Argumenten heraufbeschworene Verwechslungsgefahr mit einem nordamerikanischen Ski-Magazin zu vermeiden. Halleluja, soweit kommt’s noch.