Thomas Delfino neu auf K2

Erschienen in
PLSR-Online

Thomas Delfino neu auf K2

K2 Snowboarding hört nicht auf und verkündet den nächsten Neuzuwachs für das Team. Thomas Delfino heißt das neueste Mitglied der Mannschaft. Der französische Strahlemann bringt Verstärkung in Sachen Freeriding und Expeditionen mit dem Snowboard.

Mit Video-Projekten wie "Zabradast" und "Shelter" hat Thomas in letzter Zeit auf sich aufmerksam gemacht.

Nach seinen Anfängen in der Pipe und anschließender Zeit als Backcountry-Freestyle-Fahrer fokusiert er sich dieser Tage auf dicke Lines und hohe Gipfel und man darf gespannt sein, was dieser Zusammenschluss alles hervorbringen wird.

Weitere Artikel zum Thema

Läuft aber auch. Kaum kommt der Winter in Fahrt, schließen – ein weiteres Mal – die Grenzen. Österreich macht dicht und will die Gebiete ab 24. Dezember öffnen – allerdings nur für Einheimische. In Deutschland sollen die Gebiete vorerst bis Ende Januar geschlossen bleiben, heißt es momentan. Ob all das richtig ist? Ich hab keine Ahnung. Wie auch – bei all dem undurchsichtigen Chaos, das uns 2020 mal wieder vor die Füße würgt.