Halldor Helgason neu im Horsefeathers Global Team.

Halldor Helgason neu im Horsefeathers Global Team

Erschienen in
PLSR-Online

Halldor Helgason neu im Horsefeathers Global Team

Halldor Helgason ist ab sofort im Horsefeathers Global Team. Damit schließt sich Halldor seinem Bruder Eiki an. Die erste Horsefeathers atrip Linie von Halldór Helgason kommt im Winter 2018/19 in die Läden. Bilder der neuen Halldor-Linie gibts aber schon heute, hier. 
 

Atrip Bekleidung begann die Zusammenarbeit mit Halldór Helgason im Jahr 2015. Nach zwei Jahren der Entwicklung haben sich Halldór und die Crew von Stigma Distribution/Horsefeathers nun zusammengetan, um die die Marke weiter nach vorne zu bringen. "Nach langen Diskussionen und Brainstorming wurde beschlossen, sich hauptsächlich auf Horsefeathers zu konzentrieren, um Halldór dadurch eine solide Basis für seine Snowboardkarriere zu geben", heißt es in der Mitteilung von Horsefeathers. Das dürfte vor allem dank der ersten Signaturlinie ganz gut funktionieren.

Eine der letzten rider owned clothing Brands

"Ich bin so begeistert von diesem neuen Deal mit Horsefeathers. Es ist eine der wenigen verbliebenen rider owned clothing Brands, die die volle Kontrolle über das haben, was sie tun und dem Snowboarden etwas zurückgeben wollen. Ich bin begeistert davon, mit Eiki und dem Rest der Crew Teil ihres kranken Teams zu sein", sagt Halldór zu dem neuen Deal. 

Die neue Horsefeathers atrip Linie von Halldór Helgason kommt im Herbst 2018 in die Läden und wird aus drei Jacken, einer Latzhose und einer normalen Snowboardhose, einem technischen Hoodie und einer Auswahl an Streetwear und Accessoires bestehen. 

Das ist die neue Halldór Helgason Line
Über Horsefeathers

Horsefeathers wurde bereits 1989 als Highschool-Projekt in British Columbia, Kanada, gegründet. Das verbindende Thema für die kleine Crew von Freunden war Snowboarden und der damit verbundene Lebensstil. Bei der Herstellung der ersten Kleidung und Oberbekleidung war es das Ziel, ein spezifisches Produkt für die Crew und Freunde zu haben, das zu dieser Zeit nicht auf dem Markt erhältlich war. Und genau so ist es auch noch heute: Horsefeathers wird vom Snowboarden angetrieben, das in der DNA der Marke und aller Produkte steckt. Snowboarden seit 1989!

Video Embed Media

Video Embed Media

Das Pleasure Product Special steht in der Saison 2018/19 ganz unter dem Motto „dein“ Snowboarden. 212 Seiten voller Boards, Boots, Bindungen, Outerwear, Goggles, Accessoires und allem, was ihr wissen müsst, um „euer“ Snowboarden zu definieren und mit dem perfekten Brett eure Komfort-Zone zu erweitern. Egal ob Anfänger oder Pro, seid kritisch, seid interessiert, genießt die beste Zeit des Jahres am Berg und findet „euer“ Snowboarden.