Powder Special 2019
features
Experience
Der vergangene Januar am Mount Baker war gut. Untypisch gut. Ein weiterer Beweis dafür, wie schwer es geworden ist, sich auf frühere Wetterkonstanten zu verlassen. Für uns war diese Anomalie aber ein Glücksfall. Während unsere Freunde andernorts vom trockenen Wetter frustriert waren, erfreuten wir uns still und leise am Ende des Highway 542, in dieser dunklen, feuchten Ecke der der Vereinigten Staaten, über die unermüdliche Serie an kalten, schneereichen Winterstürmen. Die restliche Snowboardwelt starrte fasziniert auf Bilder aus Japan und Europa, vollgestopft mit Unmengen an Powder.
videos

Zu sagen, dass der Pazifische Nordwesten eine "gute letzte Saison" hatte, wäre die Untertreibung des Jahres 2017.

videos

Fünf Tage. Acht Snowboarder. Ein RV. Portland, Mount Baker, Whistler, Mission Ridge.