LAAX SNOWPARK: Simon Gschaider

Höher, Weiter, LAAX: zum vierten Mal weltbestes Freestyle Resort

Erschienen in
Press

Höher, Weiter, LAAX: zum vierten Mal weltbestes Freestyle Resort

Pünktlich zum Saisonstart Wochenende glänzt Laax bei den World Ski Awards. Zum vierten Mal gibt es den Award "World’s Best Freestyle Resort“. In Kitzbühel regnet es am selben Abend top drei Platzierungen in „Switzerland's Best Ski Resort“ und „World's Best Green Ski Hotel“.

Wie wir wissen steht nicht nur Freestyle in Laax wortwörtlich ganz oben. Seit neun Jahren spielen Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine ebenso wichtige Rolle. Deshalb gibt es rund 100 Recycling Stationen im ganzen Gebiet. Projekte für nachhaltigen Skitourismus kommen aus der Greenstyle Foundation. Für diese spenden kann man ganz einfach zum Beispiel mit INSIDE POINTS über die ebenfalls preisgekrönte INSIDE LAAX App

Glückwunsch! laaxisniceyo!

 

mehr auf www.laax.com

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.