Kitzsteinhorn: Top Bedingungen in Park & Pipe

Erschienen in
Press

Kitzsteinhorn: Top Bedingungen in Park & Pipe

Top-Verhältnisse im Snowpark Kitzsteinhorn: Nach den kräftigen Schneefällen seit Weihnachten präsentieren sich der neue South Central Park sowie Easy Park, Central Park und die Superpipe in erstklassigem Zustand!

Seit Weihnachten sind am Kitzsteinhorn weit über fünf Meter Neuschnee gefallen – eine Herkulesaufgabe für die Shaper, ihren Snowpark in Ordnung zu halten! Inzwischen hat das Team die ungewöhnlichen Schneemengen im Griff und alle Parks sowie alle fünf Freeride-Routen sind wieder in Betrieb. Die großen Schneeberge boten natürlich ein ideales Baumaterial für die Shaper, mit dem sie in den letzten Wochen fleißig arbeiteten und die Parks dementsprechend perfekt ausbauten.

Kitzsteinhorn
Kitzsteinhorn

Die 150 Meter lange und 6,5 Meter hohe Superpipe präsentiert sich nun als Halfpipe-Glanzstück – kein Wunder, wurde sie doch von Olympia-Shaper Alli Zehetner geformt, der im Dezember auch die Halfpipe für den Weltcup in China geshapet hatte. Ebenfalls in Bestzustand ist der Easy Park, der mit insgesamt 14 Obstacles vom Anfänger-Kicker bis zum anspruchsvolleren Medium-Jump sowie einer Mischung aus Boxen, Tubes und Rails ein umfangreiches Angebot für Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene liefert.

Seit letzter Woche wieder offen ist der Central Park, der ebenfalls 14 Features bietet. Highlight ist dabei die neue Top Section, die kreativen Ridern unzählige neue Lines ermöglicht. Zu shredden gibt es u. a. einen neuen Wallride und ein neues Down Flat Down Rail (12 m), eine 3er-Medium-Kicker-Line mit Sprüngen zwischen sechs und zwölf Meter sowie jede Menge Tubes und Rails in verschiedenen Variationen. Ein großer Pro Kicker mit 18-Meter-Table befindet sich im Bau und wird demnächst fertig.

Neu im Programm am Kitzsteinhorn ist der South Central Park. Er umfasst insgesamt neun Obstacles, darunter ein riesiges Rainbow Rail (10 m), eine zwölf Meter lange Tube sowie ein neues Waterfall Rail (12 m). Der South Central eröffnet nun die Möglichkeit, mit dem 6er-Sessellift schnelle Runden zu drehen und in Kombination mit Easy Park und Central Park bis zu 20 Obstacles hintereinander mitzunehmen.

elooa-Camps, World Rookie Finals und Volcom Kitzsteinhorn Banked Slalom!

Dank dieser erstklassigen Voraussetzungen ist auch alles bereit für die Events der kommenden Wochen und Monate: Zwischen 15. und 17. Februar 2019 findet ein Elooa Step by Step Camp im Easy Park statt, gefolgt von den Finals der World Rookie Tour mit den weltbesten Nachwuchs- Snowboardern vom 25. bis 30. März 2019. Der Volcom Kitzsteinhorn Banked Slalom vom 26. bis 28. April 2019 wird erstmals als dreitägiger Event ausgetragen, mit Qualifikation am Freitag, Haupt-Event am Samstag und einem „Season-Bender Gathering“ mit einigen Veranstaltungen im und am Snowpark am Sonntag. Den Abschluss der Events im Snowpark Kitzsteinhorn bildet das Elooa Good Times Camp mit dem Nitro International Team vom 1. bis 5. Mai 2019. Ein Highlight für Freerider ist zudem der X-Over Ride, ein 3* Freeride World Qualifier am 23. März 2019.

Alle weiteren Informaten gibt's auf www.kitzsteinhorn.at, Facebook und Instagram.

Auch in dieser Saison 2018/19 widmet sich diese Special Ausgabe wieder einem Thema: Powder. Mit dabei sind Austen Sweetin, Jerome Tanons Reisebericht aus dem Karakorum-Gebirge in Pakistan, ein etwas anderer Trip quer durch Europa, Splitboarden in Georgien, Snowboard-Realitäten im Pazifischen Nordwesten, die neuesten Splitboard- und Powder-Produkte, Backcountry Knowledge mit risk'n'fun und vieles mehr. Viel Spaß mit dem Pleasure Powder Special 2019.