elooa Splitboard Opening Camp 2016

Erschienen in
elooa

elooa Splitboard Opening Camp 2016

Am letzten Wochenende vor Weihnachten fand im Kaunertal das elooa Splitboard Opening Camp presented by K2 Snowboarding statt. Bei frostigen Temperaturen aber nur mäßigen Schneebedingungen stand das erste Splitboard-Wochenende der Saison mal wieder unter dem Motto „auf der Suche nach Powder“.

Das Camp am Kaunertaler Gletscher richtete sich an alle Interessierten, die schon immer mal ein Splitboard auf einfachen Touren und unter fachkundiger Anleitung ausprobieren wollten, sowie an alle bereits Infizierten die endlich in die neue Wintersaison starten wollten. Ausgestattet mit den brandneuesten K2 Splitboards und Lawinensicherheitsausrüstung von BCA, wurden die Teilnehmer durch erfahrene Splitboard-Profis mit allen Grundtechniken vertraut gemacht und von zertifizierten Bergführern auf ihren ersten Touren begleitet.

Los ging’s am Freitagabend nach dem Check-In und einem köstlichen Abendessen mit einem Splitboard-Workshop. Am Samstagmorgen folgte eine praktische Einweisung zum Thema Felle, Steigeisen, Stöcke, LVS- Gerät und natürlich allen Geh- und Aufstiegstechniken. Im Anschluß startete die erste Splitboard-Tour der Saison bis auf über 2900m um den lang ersehnten Powder zu finden. Mit den letzten Sonnenstrahlen ging es dann wirklich durch unverspurten Schnee zurück zu unserem Basislager. Saunabesuch, Drei-Gänge-Menue und ein theoretischer Lawinenvortrag rundeten den Tag ab. Am Sonntag folgte nach einem Warm-Up Run über die bestens präparierten Pisten des Kaunertaler Gletscher eine ausführliche LVS-Suchübung. Zum Abschluss ging es noch einmal mit den Splitboards vorbei am Gletscherbruch weit hinauf und die anschließende, fast endlos erscheinende Abfahrt rundete ein gelungenes elooa Camp ab, ehe alle Teilnehmer mit strahlenden Gesichtern die Heimreise antraten. Ein lehrreiches Splitboard-Wochenende ging somit zu Ende und wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten elooa Splitboard Camps – dann hoffentlich auch mit dir!

Video Embed Media

Alle weiteren Infos und Fotos gibt’s unter www.elooa.com.

Transitions – das sind die Übergänge zwischen Zuständen und Momenten, die sich aneinanderreihen zu Eindrücken und Ereignissen, die zu Erinnerungen werden und zu Erfahrungen kumulieren. Transitions – das sind die Wege, auf denen sich Veränderungen abspielen. Pleasure Ausgabe 132 widmet sich eben jenen Transitions. Viel Spaß damit.