Pleasure Adventskalender 2017: Kitzsteinhorn - 14/24

Erschienen in
PLSR-Online

Pleasure Adventskalender 2017: Kitzsteinhorn - 14/24

Die sonnige und schneesichere Lage, die optimale Liftanbindung sowie die tägliche Pflege machen den Snowpark Kitzsteinhorn zu einem der besten Parks Europas. Highlight ist die 160 Meter lange und 6,6 Meter hohe hochwertige Superpipe. Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich die Pipe am Kitzsteinhorn großer Beliebtheit und wurde auch immer wieder als Kulisse für große internationale Film- und Fotoproduktionen genutzt. Der Glacier Park ist mit 25 Obstacles täglich geöffnet, die ersten Lines im Easy Park stehen auch schon bereit. Der Central Park öffnet voraussichtlich gegen Ende Dezember. Neben den Parks laden natürlich auch die mit über einem Meter Schnee bedeckten Gletscherhänge zum cruisen ein. Anlässlich des Pleasure Adventskalenders verlosen wir dementsprechend einen Trip zum Volcom Banked Slalom im Snowpark Kitzsteinhorn. Im Paket enthalten: ein Trip zum Volcom Banked Slalom im Snowpark Kitzsteinhorn vom 27. bis 29. April 2018 für 2 Personen inkl. 2 Übernachtungen, 2x2 Tagestickets, 2 Startplätzen beim Banked Slalom und Afterpartytickets.

Was ihr dafür tun müsst? Einfach den jeweiligen Post auf Facebook kommentieren und schreiben, warum ihr die perfekte Wahl für diesen Trip seid.

The Great Escape – die neue Pleasure Ausgabe 128. Habt ihr noch nicht? Skandal! Jetzt hier bestellen oder – noch besser – Prämie abstauben, Geld sparen, nie mehr eine Ausgabe verpassen und Abo abschließen.

Auch 2017 präsentieren wir euch wieder den Pleasure-Adventskalender. 24 Tage, 24 Produkte, 24 Highlights. Am 26. Dezember spielen wir Weihnachtsmann und verlosen unter allen Kommentatoren auf der Pleasure Snowboard Magazin-Seite sämtliche Preise. Die Gewinner werden anschließend auf Facebook bekannt gegeben.

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.