6. Zillertal Välley Rälley 2018/2019. Snowboard Contest. Alle Events, Termine und Infos zur Anmeldung im Überblick.

6. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY - Alle Events und Infos im Überblick

Erschienen in
PLSR-Online

6. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY - Alle Events und Infos im Überblick

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY 2018/2019 hosted by Ride Snowboards geht in die 6. Runde. Los geht’s am 22.-23. Dezember beim ersten Tourstopp in Hochzillertal-Kaltenbach. Wir haben alle Events und Termine im Überblick. 
 

Zillertal VÄLLEY RÄLLEY
1. Tourstopp (22. und 23.12.2018)
Kaltenbach, 
AT
Zillertal VÄLLEY RÄLLEY
2. Tourstopp (19. und 20.01.2019)
Zillertal Arena, 
AT
Zillertal VÄLLEY RÄLLEY
3. Tourstopp (02. und 03.03.2019
Mayrhofen, 
AT
Zillertal VÄLLEY RÄLLEY
4. Tourstopp (27. und 28.04.2019)
Hinteruxer Gletscher, 
AT

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards ist zurück und startet zur Wintersaison 2018/2019 in die 6. Runde. Mittlerweile zählt sie zu einer der beliebtesten Snowboard Amateur Contest Serie im Alpenraum. Viele Teilnehmer reisen dafür aus ganz Europa an, um ihre Snowboard-Skills unter Beweis zu stellen. Der Ästhetiker Präsident und Snowboard Legende Steve Gruber erklärt, worum es bei der VÄLLEY RÄLLEY geht: "Uns geht es in erster Linie um die Nachwuchsförderung, aber auch um den Spaß am gemeinsamen Snowboarden. Mit der VÄLLEY RÄLLEY haben wir vielen talentierten Snowboardern den Weg in die Profikarriere geebnet. Einige aktuelle Olympiateilnehmer haben unser Event in den vergangenen Jahren als Sprungbrett genutzt.“
 

Video Embed Media

Kostenloser Coaching Tag mit den Ästhetikern

An vier Wochenenden veranstalten die Ästhetiker einen kostenlosen Coaching-Tag sowie einen Contest-Tag. Die Sieger des Contests werden mit Medaillen, Preisgeld und Sachpreisen von Ride Snowboards, Red Bull und Billabong prämiert. Zudem kann man wertvolle Punkte für die VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung und die internationale World Snowboard Tour sammeln.
Wer sich davon überzeugen möchte, dass bei der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY schon einige Amateure in das Profi-Business eingestiegen sind, kann sich das Video des erst 15-jährigen „Grom Boys“ Gesamtsieger und King oft he VÄLLEY 2018 Gabe Adams aus Großbritannien ansehen. Gabe nutzte nämlich die VÄLLEY RÄLLEY 2018 als Sprungbrett in die World Rookie Tour und den internationalen Profisport. 

Alle Tourstopps der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY im Überblick:
Stop Wann  Wo
1.Tourstop  22.-23.12.2018  Hochzillertal Kaltenbach
2.Tourstop  19.-20.01.2019 Zillertal Arena
3.Tourstop  02.-03.03.2019  Penkenpark, Mayrhofen
4.Tourstop  27.-28.04.2019 Hintertuxer Gletscher

Zur Anmeldung gehts hier. 

Tourstart in Hochzillertal-Kaltenbach - Preview

Tourauftakt der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY ist am 22.-23. Dezember 2018 in Hochzillertal-Kaltenbach. Der Pistenbetrieb ist bereits im Betrieb und mit dem ersten Tourstopp eröffnet auch standesgemäß der Snowpark Hochzillertal. Nicht nur aktive Contest- oder Coachingteilnehmer profitieren davon, sondern auch Eltern, Freunde oder Zuschauer können die aktuellen Produkte von Ride Snowboards kostenlos testen. Wer außerdem sein Limbo-Talent zeigen möchte, kann beim Limbo RIDE Fun-Wettbewerb mit seinem Snowboard so tief wie möglich unter einer Stange durchfahren und Preise von Ride Snowboards absahnen.

Am Coaching-Tag wird im gesamten Snowpark Hochzillertal fleißig trainiert und die Ästhetiker geben Tipps für alle Könnerstufen. Am Contest-Tag wird dann um den Tagessieg in verschiedenen Altersklassen gebattelt. Neben den berühmten Ästhetiker Medaillen, gibt es jede Menge Sachpreise und auch Preisgeld für die Gewinner. Billabong sponsert zusätzlich den Preis für den Best Trick Award. 

6. Zillertal Välley Rälley 2018/2019. Snowboard Contest. Alle Events, Termine und Infos zur Anmeldung im Überblick.

Mit dem ersten von vier Contests beginnt die Jagd auf Punkte in der VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung. Beim letzten Tourstopp am Hintertuxer Gletscher werden die Queen und der King gekürt. Für die Teilnahme in Hochzillertal-Kaltenbach gibt es es außerdem Punkte auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL). Der Tourstopp in Hochzillertal zählt als n.ASA (New Austrian Snowboard Association) Austriacup und alle Rookies sammlen Punkte im World Rookie Ranking. Weitere Infos hierzu unter http://www.powdern.com

Zur Anmeldung gehts hier. 

______________________________________________

So lief der ZILLERTAL VÄLLEY RÄLLEY TOURSTART 2017

Bereits am 16. und 17. Dezember startete die Zillertal Välley Rälley Europe im Hochzillertal-Kaltenbach mit perfekten Bedingungen in ihre fünfte Saison. Snowboarder aus ganz Europa ließen sich den Auftakt-Event der beliebten Amateur Serie nicht entgehen. Neben Medaillen, Preisgeld und Sachpreisen gab es an diesem Wochenende auch jede Menge Neuschnee. 

Für den Auftakt, der Zillertal Valley Rälley hatte sich Frau Holle mit dem Wettergott abgesprochen, denn rechtzeitig  zum Contest Tag erstrahlte der Betterpark Hochzillertal am Samstag mit einem perfekten Setup in der Sonne. Im Slopestyle Contest griffen Snowboarder sämtlicher Altersklassen in ihre Trickkiste, um die Judges zu beeindrucken und neben Medaillen, Preisgeld und Sachpreisen auch wertvolle Punkte im World Snowboard Tour Ranking zu sammeln.

Video Embed Media

Absoluter Tagessieger war Leon Vockensperger aus Deutschland, der nicht nur bei den Männern den  1. Platz belegte, sondern für seinen stylischen fs10 tailgrab den Billabong Best Trick Award und ein komplettes Billabong Outfit abräumte. Snowboard Germany Teamkollege Moritz Breu freute sich über die Auszeichnung als "most impressive Grom of the dÄy." 

Bei den Ladies gewann Katarzyna Rusin aus Polen die Goldmedaille. In der Rookie Katergorie schafften es Annika Morgan und Leon Gütl, beide vom Team Germany, jeweils unangefochten auf den 1. Platz. Evy Poppe aus Belgien dominierte das Grom Girls Podium, während sich der Engländer Gabe Adams in der Grom Boys Klasse als unschlagbar erwies. Auch bei den Super Groms standen mit Amber Fennell und Charlie Lane zwei Engländer ganz oben auf dem Treppchen. 

POWDER RUNS MIT STEVE GRUBER, FRIEDE SOLAR UND CHRIS KRÖLL

Frischer Neuschnee zauberte den Coaching Teilnehmern am Sonntag ein breites Grinsen ins Gesicht und gemeinsam mit den Ästhetiker Coaches Steve Gruber, Friedl Kolar und Chris Kröll wurden sämtliche Sidehits und Powder Runs im Hochzillertal unsicher gemacht. Beim Limbo Ride verteilte Ride Snowboards schließlich die letzten Geschenke. Zum krönenden Abschluss gab es Lagerfeuer, Marshmallows und den brandneuen Välley Rälley Song von Brian Wolfe. 

Das war die Zillertal Välley Rälley 2016/2017

Video Embed Media

Das Pleasure Product Special steht in der Saison 2018/19 ganz unter dem Motto „dein“ Snowboarden. 212 Seiten voller Boards, Boots, Bindungen, Outerwear, Goggles, Accessoires und allem, was ihr wissen müsst, um „euer“ Snowboarden zu definieren und mit dem perfekten Brett eure Komfort-Zone zu erweitern. Egal ob Anfänger oder Pro, seid kritisch, seid interessiert, genießt die beste Zeit des Jahres am Berg und findet „euer“ Snowboarden.