Summer Feast 2017 im Snowpark Bispingen

Erschienen in
Press

Summer Feast 2017 im Snowpark Bispingen

Nach dem Ende der Frühlingssaison öffnete der Snowpark Bispingen Anfang Juni seine Tore für den Sommer. Während dem Park-Opening auf dem Heidegletscher wurde das neue Setup ausführlich getestet. Mit dem Summer Feast kehrt das legendäre Camp auch 2017 in den Snow Dome Bispingen zurück.

Summer Feast 2017
vom 31. Juli bis 6. August 2017 im Snowpark Bispingen
Bispingen, 
DE

Im neuen Sommerpark im Snow Dome Bispingen mit über 27 Obstacles auf insgesamt vier Lines kommen vor allem die Jibber auf ihre Kosten. Diverse Boxen und Rail Features bieten unzählige Kombo-Möglichkeiten für verschiedene Könnerstufen. Zudem wurde mit dem Snowpark Nesselwang eine Kooperation abgeschlossen. Eine ganze LKW-Ladung verschiedenster Obstacles wurde aus dem Allgäu nach Bispingen geliefert. Die ersten Features wurden bereits in den Snowpark Bispingen integriert. In der kommenden Zeit wird das Setup nun Stück für Stück weiter mit den neuen Rails und Tubes um- und ausgebaut.

Auch das Summer Feast wird in diesem Jahr wieder am Start sein. In seiner bereits neunten Edition vom 31. Juli bis 6. August 2017 steht das Setup im Mittelpunkt und wird vor dem Camp auf seine maximale Größe ausgebaut. Auf dem Campinggelände direkt vor der Halle gibt es nach dem Shredden Platz zum Grillen, Skaten und gemeinsamen Abhängen. Mit den neuen Obstacles aus dem Snowpark Nesselwang wird 2017 der größte Park entstehen, den es jemals im Snow Dome Bispingen gegeben hat.

Für weitere News und Infos checkt www.snow-dome.de, Facebook und Instagram.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.