Sick Trick Tour Open 2017

QParks

Sick Trick Tour Open 2017

Auf ein Neues! Die Sick Trick Tour Open sind zurück und ganz traditionell finden diese am Samstag, den 19. Februar 2017 auf der Tiroler Hanglalm statt. Im Snowpark Kitzbühel wartet ein fettes SetUp, frisch geshaped und ready to shred! Packt eure Boards ein, denn dann wird dieser Contest im wahrsten Sinne des Wortes SICK.

Sick Trick Tour Open
QParks Snowboard Tour
Kitzbühel, 
AT

Die Sick Trick Tour Open gelten seit 16 Jahren als Sprungbrett für Nachwuchs-Freestyler, die sich hier beweisen, weiterentwickeln und im Idealfall den Schritt zum Profi-Sportler meistern. Daher wird der Snowpark Kitzbühel auch am 19. Februar wieder die Basis für einen spannenden Contest liefern und erwartet euch mit einer Kombination aus zwei Kickern und einem Jib, auf der ihr die Judges mit euren sicksten Tricks überzeugen werdet. Neben wichtigen Punkten gibt’s Cash und coole Sachpreise von Blue Tomato, Element3 und der Segway Station Kitzbühel sowie QParks, AMPLIFI und Pinetime Clothing im Gesamtwert von 2.500€ abzuräumen. Also nichts wie rauf auf die QParks Snowboard Tour Website und Startplatz für eine Startgebühr von 15 Euro sichern!

Neben den wichtigen QParks Snowboard Tour Punkten greifen alle Snowboarder zusätzlich Punkte für das WSPL Ranking der World Snowboard Tour und für das World Rookie Rank ab. Außerdem sind die Sick Trick Tour Open Teil des Austria Cups.

Sick Trick Tour Open 2017 - Timetable
  • 08:30 bis 10:30 Uhr: Rider-Registration - Talstation Resterhöhe
  • 09:00 bis 10:30 Uhr: Training - Slopestyle-Area
  • 10:30 bis 10:45 Uhr: Riders-Meeting - Chill-Area
  • 10:30 bis 11:00 Uhr: Reshape
  • 11:00 bis 12:15 Uhr: Qualification Rounds Part 1 - Slopestyle-Area
  • 12:15 bis 13:00 Uhr: Break, Reshape & Riders-Meeting
  • 13:10 bis 13:55 Uhr: Qualification Rounds Part 2 - Slopestyle-Area

Alle Facts zu den Sick Trick Tour Open und allen weiteren Stops sind auch auf der komplett überarbeiteten QParks Snowboard Tour Website zu finden. Die Grafiker, Programmierer und Redakteure im Hause QParks haben gemeinsam getüftelt und präsentieren nun eine mobile optimierte Page mit neuem Style. Hier können die Tour Rider ihr persönliches Profil anlegen und sich ganz unkompliziert für die einzelnen Events registrieren.

Video Embed Media

Mehr Infos zur Tour sind auch auf Facebook und Instagram zu finden. Alle News rund um den Snowpark Kitzbühel und zu den Sick Trick Tour Open gibt’s auch auf Facebook.

127
Die letzte Pleasure-Ausgabe der Saison 2016/17 erscheint mit dem Schlagwort „Awareness“ auf dem Cover. Dennoch haben wir es uns nicht angemaßt, uns auf die Suche nach ultimativen Antworten zu begeben. Sondern nach Ansätzen, um sich überhaupt die wichtigen Fragen zu stellen. Viel Spaß mit Pleasure Ausgabe 127.