QParks Snowboard Tour 2018 - jetzt anmelden

PLSR-Online

QParks Snowboard Tour 2018 - jetzt anmelden

Die QParks Snowboard Tour als größte Amateur Contest-Reihe im Alpenraum geht wieder an den Start. Neun Stops in vier Ländern stehen auf dem Programm. Los gehts am 7. Januar 2018 mit dem Battle ROJal im Snowpark Schöneben am ReschenpassInsgesamt geht´s um Geld- und Sachpreise im Wert von rund 15.000 Euro sowie die Qualifikation zum Finale - erstmals im Snowpark Obergurgl beim "Game of Diamonds". 

Battle ROJal Schöneben
QParks Snowboard Tour
Schöneben, 
IT
Blue Tomato Plan B
QParks Snowboard Tour - Superpark Planai
Schladming, 
AT
Gold & Glory
QParks Snowboard Tour - Golden Roofpark
Axamer Lizum, 
AT
badenova Masters Feldberg
QParks Snowboard Tour
Feldberg, 
DE
Nock'n'Rock
QParks Snowboard Tour - Snowpark Turracher Höhe
Turracher Höhe, 
AT
Sick Trick Tour Open
QParks Snowboard Tour
Kitzbühel, 
AT
Oakley Schilthorn Open
QParks Snowboard Tour - Skyline Snowpark
Schilthorn, 
CH
Game of Diamonds
Finale der QParks Snowboard Tour
Obergurgl, 
AT

Die QParks Tour 2018 steht in den Startlöchern: Der Timetable ist fixiert, die Contest Lines sind skizziert und die Registrierung für die neun Tour-Stops ist ab sofort für euch geöffnet.

Start mit dem Battle ROJal am 7. Januar 2018

Los geht die QParks Tour 2018 am Sonntag 7. Januar 2018 mit einem echten Kracher: Dem Battle ROJal! im Snowpark Schöneben am Reschenpass.

Jetzt direkt hier für das Battle ROJal anmelden

Timetable des Battle ROJal Contest (7.1.2018)
9:00-10:15 Uhr Rider Registration & Training
10:15-10:30 Uhr Riders Meeting & Reshape
10:30-13:00 Uhr Qualification Runs
13:00-13:30 Uhr Break & Reshape
13:30-13:45 Uhr Riders Meeting
13:45-14:45 Uhr Final Runs
15:00 Uhr  Prize Giving

 

QParks Snowboard Tour 2017. Tourstop in Kitzbühel. Amateur Snowboard Contest.
young mountain media / QParks
Kitzbühel
QParks Snowboard Tour. Stop Schilthorn. Amateur Snowboard Contest.
young mountain media / QParks
Schilthorn
8 Jahre QParks-Tour

Bereits seit 15 Jahren gibt es QParks inzwischen. Und auch die QParks Snowboard Tour gehört bereits zum achten mal zum QParks-Programm. Die Contest-Reihe unterstützt ehrgeizige Shred-Talente auf dem Weg zur Pro-Karriere. Im Winter 2018 battlen sie sich auf neun Slopestyle-Contests in Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dort erwartet die Rider ein tiptop geshaptes Set-up, auf dem sich alles darum dreht, die Judges in den Kategorien Men, Women und Groms zu beeindrucken. Neben den Geldpreisen gibts für die Rookies auch Sachpreise von Amplifi, QParks und Pinetime Clothing abzuräumen. 
Rankings, Cups & Punkte 

Außerdem gibt es bei jedem QParks Snowboard Tour Stop wertvolle Punkte für das Overall-Ranking. Zusätzlich greifen alle Snowboarder Punkte für die World Snowboard Points List und für das World Rookie Rank ab. Außerdem sind die österreichischen Stops Teil des Austria Cups.

Alle Stops der QParks Snowboard Tour im Überblick
Datum Contest Location
07.01.2018 Battle ROJal Schöneben  Snowpark Schöneben
13.01.2018  Blue Tomato Plan P Superpark Planai
03.02.2018  Penken Battle Penken Park Mayrhofen
10.02.2018  Gold & Glory Golden Roofpark Axamer Lizum
17.02.2018 badenova Masters Feldberg badenova Snowpark Feldberg
24.02.2018  Nock'n'Rock  Snowpark Turracher Höhe
03.03.2018  Sick Trick Tour Open Snowpark Kitzbühel
17.03.2018 Oakley Schilthorn Open SKYLINE SNOWPARK Schilthorn
31.03.2018 Game of Diamonds Snowpark Obergurgl

 

QParks Snowboard Tour 2018. Alle Termine im Überblick.
young mountain media / QParks
Neu: Das Finale in Obergurgl

Außerdem steht in diesem Winter eine neue Location auf dem Plan der QParks Tour. Der Snowpark Obergurgl ist erstmals Austragungsort des "Game of Diamonds" und bietet dank neuem Standort an der Steinmannbahn und erweitertem Set-up den idealen Platz für das große Finale der Tour. Die Girls-only Shapecrew des Snowparks freut sich schon jetzt auf das Highlight in ihrem Park und den krönenden Abschluss einer weiteren Shred- und Shape-Saison in komplett weiblicher Besetzung. 

Mehr dazu? Hier entlang: 

facebook.com/qparks.snowboardtour

instagram.com/qparkstour

snowboard.qparkstour.com

Weitere Artikel zum Thema

Einen Powdertag kann man nicht lange im Voraus planen. Man muss sich mit Wahrscheinlichkeiten zufriedengeben, denn von der Schneelage bis hin zur Risikoabwägung: Garantien gibt’s nur daheim auf der Couch. Nur wer im Winter Zeit in den Bergen verbringt, wird dem magischen Element begegnen. Die passende Lektüre für eben jene Tage gibt's ab sofort im Pleasure Powder Special 2018.