Save the Date: Laax Open 2019

Erschienen in
Press

Save the Date: Laax Open 2019

Zeit ist es für eine erfreulich erfrischende Nachricht aus Laax: vom 14. bis 19. Januar 2019 finden wieder die Laax Open statt. Dieser Event bringt Snowboarder aus aller Welt in Graubünden zusammen und zum Showdown auf den Crap Sogn Gion. Olympiasieger, Weltmeisterinnen und Newcomer starten in den Freestyle-Disziplinen Slopestyle und Halfpipe. Die entscheidenden Finals, bei denen es um die prestigevollen Titel und 250.000 CHF Preisgeld geht, sind für Freitag, den 18. Januar 2019, und Samstag, den 19. Januar 2019, angesetzt.

Rund um den Weltcup sorgt Veranstalter Laax für das passende Programm und wird dem Ruf gerecht, der "place to be" für die Freestyle-Kultur und -Lebensart zu sein. Sei es am Berg in dem Snowparks Laax und im Galaaxy oder im Tal im rocksresort und Riders Club.

Iouri Podladtchikov
Marcel Lämmerhirt
Laax
Marcel Lämmerhirt
Laax

Laax ist seit über 30 Jahren international mit tonangebend in der Snowboard- Bewegung und fördert den Sport unter anderem mit vielseitiger Infrastruktur und hochkarätigen Events. 2016 und 2017 wurde Laax durch ein Publikums- und Jury-Voting als „World’s Best Freestyle Resort“ bei den World Ski Awards für den Winter ausgezeichnet. Freestyle ist in Laax jedoch im ganzen Jahr Thema: aktuell mit Skateboard oder Bike in der Urban Surf Wave.

Video Embed Media

Zur derzeitigen Erfrischung und zur Einstimmung auf die Laax Open 2019 gibt es hier einen ersten Edit. Save the date: 14. bis 19. Januar 2019.

 

open.laax.com

instagram.com/laax

facebook.com/laax

Weitere Artikel zum Thema

Reisen ist Teil des Snowboard-Lifestyles. Jenem Lifestyle, den auch Pleasure seit gut zwei Jahrzehnten propagiert. Mit Boardbag in ein entferntes Land reisen, dort kurz vor Mitternacht das Mietauto abholen, bemerken, dass keine Schneeketten montiert sind, es irgendwie schaffen, in die Unterkunft zu kommen, nach einer dreistündigen Nacht aus dem Bett gerissen werden ... und trotzdem einen Wahnsinnstag im Schnee haben. Reisen ist unerlässlich. Pleasure 130 widmet sich genau diesem Thema.