kaunertal opening snowpark kto 2020 felix pirker

Kaunertal Opening 2020: 2 perfekte Tag und ein Dump

Erschienen in
Press

Kaunertal Opening 2020: 2 perfekte Tag und ein Dump

Mit einem starken Sicherheitskonzept wurde am vergangenen Wochenende der Snowpark Kaunertal ehrwürdig eröffnet. Der schon im Vorfeld kommunizierte Appell „Mit Abstand und Eigenverantwortung in die neue Park Saison“ wurde von allen Ridern eingehalten und zeigte auf, wie ein Tag im Park in Zeiten von Corona den üblichen Spaßfaktor mitbringt.

Maske auf und ab in den Park. So der allgemeine Tenor der angereisten Rider aus gefühlt gleich vielen Nationen wie in den 34 Vorjahren. Durch die Reisewarnungen war natürlich der eine oder andere Stamm-Rider heuer nicht angereist und musste den ersten Kaunertal Besuch auf einen hoffentlich baldigen Zeitpunkt verschieben. Trotzdem waren die Organisatoren mehr als zufrieden. Sie fühlten sich mit der Entscheidung ein angepasstes „Opening“ auch 2020 umzusetzen bestätigt und freuten sich über außerordentlich gut besuchte Tage.

2020 kaunertal snowpark opening kto felix pirker sane snowboarding
Sane! Gang
Felix Pirker
Kaunertal
kaunertal snowpark opening 2020 kto felix pirker snowboarding
Felix Pirker
Kaunertal
2 mal Bluebird mit Cash for Trick Sessions

Mit der Sane Snowboarding Session presented by Method Mag wurde das Opening Wochenende standesgemäß eröffnet. Bei der mit 1.000,-- Euro Cash for Trick dotierten Session ging es gleich richtig zur Sache und Rider wie Zoltan Strcula, Jacco Boss, Davide Boggio oder local hero Fabian Fraidl zeigten auf der 3er Rail Kombo des Jib ́n ́Skate Playgrounds, dass sie heiß auf die Saison sind. Freeskier kamen gleich danach am selben Setup auf ihre Kosten und wurden bei der Cash for Trick presented by Prime Skiing mit ordentlich Cash für ihre gestandenen Tricks belohnt.

Am Samstag ging es mit der Desperados Heavy Metal Rail Jam Session musikalisch härter zur Sache. Unter coolen Heavy Metal Klängen schlossen sich Skifahrer und Snowboarder zusammen und pushten sich gegenseitig bei einer gemeinsamen Session. „Shredding together“ – aber mit ausreichend Abstand - stand ohnedies im Fokus des gesamten Wochenendes im Kaunertal.

kaunertal snowpark opening kto 2020 igor swieczak snowboarding
Jacco Bos
Igor Swieczak
Kaunertal

Das Testival ermöglichte den Besuchern über alle 3 Tage das kostenlose Testen des neuesten Equipments. Obwohl natürlich auch hier die derzeit eingeschränkte Reisefreiheit zu spüren war, konnten sich zahlreiche Rider persönlich vom Material der kommenden Saison mit einem Test-Ride überzeugen.

Snowpark Kaunertal aka #naturerun steht da wie noch nie!v

Auffallend gefeiert wurde heuer der Run des Snowpark Kaunertals. Der Park startet erstmalig bereits zum Opening mit einer Kicker x Rail x Table Kombo in der oberen Section und führt dann mit ein paar Pistenturns in die zweite Section, die wir alle als „Half-Mile-Jib- Line“ kennen. Die Verhältnisse sind genial und der Shape ist absolut „on point“.

snowpark kaunertal opening 2020 kto testival felix pirker
Felix Pirker
Kaunertal
kto 2020 snowpark kaunertal opening shred unit igor swieczak snowboarding
Igor Swieczak
Kaunertal
Soundboks, Girls Session und ein „Dump“ am Sonntag

Obwohl die Wetterprognose für Sonntag nicht rosig war, konnte man nicht mit einem derartigen Dump rechnen. Über 40 cm Neuschnee fielen über Nacht am Berg, jedoch war die Sicht im Park eingeschränkt, was Fluch und Segen zugleich bedeutete. Den beiden angesetzten Sessions am Sonntag konnte das Wetter aber keinen Abbruch machen und sowohl die Shred Unit Girls Session als auch die Soundboks „NO HANGOVER SESSION“ powered by Templeton gingen planmäßig über die Bühne.

Art Gallery im Tal ließ sich keiner entgehen

Das Kaunertal gilt als die Wiege des Snowboardsports. Als Ersatz für die coronabedingt nicht stattfindenden Partys stand das Tal heuer ganz im Zeichen der Kunst und Kultur. Der Quellalpin Saal wurde kurzerhand zu einer „clean“ gestalteten Art Gallery mit Fotografien der beiden Szenefotografen Theo Acworth (Method Mag) und Felix Pirker umfunktioniert. Sie stellten eine coole Auswahl an auf internationalem Boden gemachten Snowboard Bildern zur Verfügung.

kto 2020 snowpark kaunertal opening shred unit girls mirko paoloni snowboarding
Shred Unit
Mirko Paoloni
Kaunertal

Zusätzlich wurde das von Peter Radacher (Snowboardmuseum.com) verfasste Buch „BOARDS, a brief history of the Snowbaord“ erstmalig zu einer Pre-Durchsicht aufgelegt. Dieses 230-Seiten-Buch umfasst die gesamte geschichtliche Entwicklung des Snowboardsports. Weltpremiere – wo sonst, wenn nicht im historisch dem Snowboardsport so verbundenen Kaunertal.

#fallruns bis 28. November 2020

Mit den 40 cm Neuschnee wird der Park in den nächsten Tagen in einem optimalen Zustand zur Verfügung stehen und mit ein wenig Eigenverantwortung und dem Tragen eines Mund- Nasen-Schutzes in der Gondel steht einem coolen Tag im Snowpark Kaunertal wirklich nichts im Wege. Der Park ist täglich geshaped (außer bei wetterbedingten Änderungen – siehe social media Kanäle). Wie oben bereits erwähnt – it ́s worth it!

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.