Safe im Backcountry: Nachwuchscamp

Erschienen in
Hanna Eggebrecht

Safe im Backcountry: Nachwuchscamp

Damit der Nachwuchs bestens für POW Days und Backcountry Expeditionen gewappnet ist, gibt es jetzt (fast) kostenlose Lawinencamps an der Zugspitze! 

Junior Snow Safety Camp
Zugspitze, 
DE

Die letzte Saison war schneereich und dadurch auch von mehreren heftigen Lawinenabgängen begleitet. Damit Jugendliche im Wald neben der Piste, im Backcountry oder bei Freeride Expeditionen sicher unterwegs sind (und Eltern beruhigt), bietet der DSLV zusammen mit Coaches von Vivalpin und der SnowAcademy fast kostenlose Kurse an (15€ ohne Skipass).

Jeweils am 14. und 15.12.2019 geht es auf der Zugspitze um Orientierung im Gelände, LVS- Geräte, Schaufeln und Sonden. Kein langweiliger Theoriekram, sondern draußen auf dem Board im POW! Die Coaches von Vivalpin und der SnowAcademy bringen langjährige Erfahrung mit, um alle im Alter von 10-17 Jahren verantwortungsbewusst in die Berge zu schicken. Die Junior Snow Safety Camps werden also ein super Erlebnis und bieten den Kids das volle Programm rund um den Spaß abseits der Piste. 

Zu mehr Infos und direkt zur Anmeldung geht's hier: http://www.juniorsnowsafetycamps.de 

 

Freeride Guides: ShredKids
ShredKids
Marco Schmidt

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.