Beers'N'Burger 21 im Snowpark Grasgehren

Erschienen in
Press

Beers'N'Burger 21 im Snowpark Grasgehren

Am vergangenen Samstag feierte der Snowpark Grasgehren mit Blue Tomato und Ge-man die 21. Beers’N’Burger-Session. Während sich im Tal dicker Nebel abgesetzt hatte, bot sich auf den Bergen ein ganz anderer Anblick. Aus dem trostlosen Nebel rein in den Sonnenschein, Slush und jede Menge gut gelaunter Leute, die sich am Setup erfreuten. Beim gemütlichen Beisammensein wurde Sonne getankt, gelacht und alles drum herum vergessen. Zur Mittagszeit konnte man sich die Burger ordentlich belegen und mit Organic Ge-man Power neue Kraft tanken. Das Shaper-Team nutzte die Zeit und legte mittags nochmals einen Reshape hin, sodass man auch am Nachmittag saubere Absprünge fahren konnte. Nach Betriebsschluss chillte man noch ausgelassen und entspannt im Liegestuhl zusammen und genoss das ein oder andere Meckatzer. Alles in allem war es eine gelungene letzte Beers’N’Burger-Session für diese Saison und wir freuen uns jetzt schon auf den 8. April, wenn sich adidas Snowboarding die Ehre geben wird, um das THE RUN-Event zu zelebrieren.

Anton Gruslak
Grasgehren
Anton Gruslak
Grasgehren
Anton Gruslak
Grasgehren
Anton Gruslak
Grasgehren

Für weitere News und Infos checkt www.facebook.com/snowparkgrasgehren und das Facebook-Event von THE RUN.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.