German Masters Big Air 2018 am Götschen

Erschienen in
Press

German Masters Big Air 2018 am Götschen

Vom 1. bis 3. März verwandelt sich der ehemalige Weltcup-Spot zur Bühne für Deutschlands beste Snowboarder und Snowboarderinnen. Auch dieses Jahr werden beim Big Air am Götschen spektakuläre Tricks zu sehen sein. Der 2,5 Meter hohe Kicker katapultiert die Snowboarder über 20 Meter weit bis zum Sweetspot. Gewertet werden die Jumps von Judges, die jedoch nicht nur die Tricks selbst, sondern auch den Absprung und die Landung in ihrer Wertung berücksichtigen. Die German Masters 2018 werden als World Snowboarding National und FIS Europa Cup ausgetragen. Jeder motivierte Snowboarder kann teilnehmen!

German Masters Big Air
Tag 1 bei den German Masters Big Air 2018
Götschen, 
DE
German Masters Big Air
Tag 2 bei den German Masters Big Air 2018
Götschen, 
DE
German Masters Big Air
Tag 3 bei den German Masters Big Air 2018
Götschen, 
DE

Die Snowboarder und Snowboarderinnen fahren beim Big Air nicht nur um die heiß begehrten Sachpreise, sondern auch um wertvolle Punkte für die FIS und die World Snowboard Point List. Aus der Gesamtwertung werden die besten deutschen Shredder (m/w) gekürt – sie dürfen den Titel Deutscher Meister/ Deutsche Meisterin mit nach Hause nehmen. Langweilig wird’s bestimmt nicht! Neben dem German Masters Get-Together am Freitag, trifft sich die Creme de la Creme der Snowboarder am Samstag beim Rail Jam von ReMount.

Für weitere Infos checkt auch www.snowboardgermany.com und Facebook.

Transitions – das sind die Übergänge zwischen Zuständen und Momenten, die sich aneinanderreihen zu Eindrücken und Ereignissen, die zu Erinnerungen werden und zu Erfahrungen kumulieren. Transitions – das sind die Wege, auf denen sich Veränderungen abspielen. Pleasure Ausgabe 132 widmet sich eben jenen Transitions. Viel Spaß damit.