Alles zum Freeride Filmfestival 2018

Erschienen in
Manu Endress

Alles zum Freeride Filmfestival 2018

Bereits zum neunten Mal tourt das Freeride Filmfestival 2018 durch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Vom 8. bis 20. November 2018 könnt ihr euch in zwölf Städten eine Auswahl der neuesten Freeride-Filme anschauen. Los geht es in Innsbruck. Der Schwerpunkt in diesem Jahr: Frauen-Power und Mountaineering. Alle Filme, Infos zu Tickets und Termine im Überblick. 
 

Der Schwerpunkt des Freeride Filmfestivals 2018 liegt auf den einzigartigen Filmprojekten von insgesamt fünf Freeride-Weltmeisterinnen. Echte Frauen-Power! "Das Programm 2018 ist von einer bisher nie da gewesenen Vielfalt geprägt und umfasst mehr Filme als in den letzten Jahren“, sagt Co-Organisator Harry Putz. "Dadurch ist es erstmals möglich, dass wir die Auswahl der Filme von Stadt zu Stadt variieren und somit den regionalen Bezug der präsentierten Athleten/Innen in den Vordergrund rücken können."

Neben Movies wie "A Land Shaped by Women" der beiden ehemaligen Snowboard-Weltmeisterinnen Anne-Flore Marxer und Aline Bock dürft ihr euch auch auf andere Highlights - wie beispielsweise Wolle Nyvelts "Sparks" - freuen. Ein Überblick über alle Filme und die Tourdaten.

Sparks
  • AT 2018 / 20 min Action-Dokumentation / Englisch
  • Zu sehen in Innsbruck, Luzern, Zürich, Berlin, Wien, Salzburg, Villach, Dornbirn;
  • Ein Kurzfilm von Andreas Monsberger und Wolfgang  Nyvelt

In "Sparks" begleitest du Wolle Nyvelt auf einen Pow Trip um die Welt. Man spürt seine Leidenschaft für Snowboarding. Von seiner legendären Karriere als Rider bis hin zu seiner Arbeit als Shaper der tiefschneeaffinen Äsmo Powsurfer, Wolle Nyvelt widmet sein Leben der Kultur des "Seitwärtsrutschens."

Video Embed Media

A Land Shaped by Women
  • DE/CH 2018 / 26 min. / Englisch / Deutsche UT
  • Zu sehen in Luzern, Zürich, Stuttgart, Köln, Berlin

Dieser Film zeigt die inspirierende Reise von zwei Snowboard-Weltmeisterinnen durch Island. Anne-Flore Marxer and Aline Bock erkunden das Land in einem Campervan auf der Suche nach perfekten Spots für ihre Lieblingssportarten Snowboarden und Surfen. Während sie sich auf ihrer fast achtwöchigen Tour in den Bergen, in den Wellen und unter dem Nordlicht bewegen, begegnen sie auch herausragenden isländischen Frauen, die sich für Gleichberechtigung stark machen.

Hier geht es zur kompletten Story von "A land shaped by Women". 
 

Video Embed Media

THE SKY PIERCER
  • NZ/AT/CH 2018 / 30 min / Englisch
  • Zu sehen in Innsbruck, Luzern, Zürich, Köln, München, Wien, Dornbirn;

Jahrelang hat Sam Smoothy der Freeride World Tour seinen Stempel aufgedrückt. Dann zog er los, um die wildesten Plätze des Planeten zu erkunden und zu befahren: ob in Alaska, Peru, Nordkorea oder auf einer Vulkaninsel im Südpazifik.
 
Aber der Berg, der Sam am meisten beschäftigt, ist der höchste Gipfel seines Heimatlandes Neuseeland: der Mt. Cook. Besonders die steile 1600 Meter lange Ostwand hat es ihm angetan. Erst wenige Male – und da nur im klassischen alpinen Stil – wurde sie bisher befahren. Für diese Mission braucht es ein erfahrenes Team, das er mit seinen europäischen Freunden, der Snowboard-Legende Xavier De Le Rue und Nadine Wallner bestens besetzt.

Video Embed Media

EVOLUTION OF DREAMS
  • AT 2018 / 26 min / Englisch / Deutsche UT
  • Zu sehen in: Innsbruck, Luzern, Zürich, Stuttgart, Berlin, München, Wien

In "Evolution Of Dreams" wird die Geschichte von Eva Walkner und Jackie Paaso sowie von ihrer Liebe zum Skifahren und den Bergen erzählt. Beide starten ihre Laufbahn im Rennsport: als alpine Skirennläuferin bzw. Buckelpistenfahrerin. Das große Ziel für die zwei ist Olympiagold, doch viele Verletzungen und Rückschläge lassen diesen Traum platzen.

Video Embed Media

EIS & PALMEN
  • DE 2018 / 17 oder 31 min / Deutsch
  • Zu sehen in: 31min Vollversion in Köln und Graz; 17min Festivalversion in Innsbruck, Stuttgart, München, Wien, Salzburg, Villach, Dornbirn, Graz;

Die beiden Freerider Max Kroneck und Jochen Mesle starten zu ihrer bisher größten und außergewöhnlichsten Skitour. Die Freunde wollen es in sechs Wochen von Deutschland über die Westalpen bis zum Mittelmeer schaffen und auf dem Weg die schönsten Berge mit Ski befahren.
 
Sie suchen dabei nicht nur nach unberührten Hängen und neuen Herausforderungen als Big Mountain-Fahrer, sondern sie möchten die gesamte Strecke aus eigener Kraft zurücklegen. Insgesamt werden sie 1.800 Kilometer und ca. 35.000 Höhenmeter nur mit Rad und Ski zurücklegen.

Video Embed Media

Freeride Filmfestival - TOURDATEN IM ÜBERBLICK
Wann Wo Kino  
08.11. - 20:00 Uhr Innsbruck Metropol Kino Tickets
09.11. - 18:00 Uhr Luzern Bourbaki Kino Tickets
10.11. - 20:30 Uhr Zürich Arthouse Le Paris Tickets
11.11. - 20:00 Uhr Stuttgart Gloria Tickets
12.11. - 20:00 Uhr Köln Cinedom Tickets
13.11. - 20:00 Uhr Berlin Kino in der KulturBrauerei Tickets
14.11. - 20:00 Uhr München Alte Kongresshalle Tickets
15.11. - 20:00 Uhr Wien Gartenbaukino Tickets
18.11. - 20:00 Uhr Salzburg Das Kino Tickets
19.11. - 20:00 Uhr Villach Stadtkino Tickets
20.11. - 20:00 Uhr Graz Ziegelwerk Tickets
20.11. - 20:00 Uhr Dornbirn Spielboden Tickets

 

NOW OR NEVER
  • AT 2018 / 19 min / Deutsch
  • Zu sehen in Stuttgart, Berlin, München, Salzburg, Villach, Dornbirn;

Der Film zeigt das Leben von Nadine Wallner bei Freeride-Wettkämpfen und abenteuerlichen Projekten auf der ganzen Welt. Der Motor des Films ist Nadines innige Beziehung zum Arlberg, wo sie im idyllischen 600-Seelen-Dorf Klösterle aufwächst.

Video Embed Media

DADDIES ON SKIS
  • AT 2018 / 14 min / Deutsch
  • Zu sehen in Innsbruck, Stuttgart, Köln Berlin, München,  Salzburg, Graz;

Die beiden Skiabenteurer Hauni und Bernd geben uns selbstironische Einblicke, wie sie ihr Leben als Väter mit ihrer Leidenschaft für den Sport unter einen Hut bringen. Einerseits bestreiten die zwei die beeindruckende Skitour "Kaiser Express", die über zwei Berge von der Haustür des einen zu jener des anderen führt. Andererseits wechseln sie Windeln, füttern die Kinder, machen mit ihnen die ersten Schwünge auf Skiern, putzen hinter ihnen her – und versuchen dabei, das eigene Chaos in den Griff zu bekommen.

Video Embed Media

LA LUCE INFINITA
  • CH/AT/ITA 2018 / 15 min / Englisch
  • Zu sehen in Zürich, Stuttgart, Köln, Berlin, Wien

Die frisch gebackene Freeride-Weltmeisterin Arianna Tricomi feiert ihren Saisonabschluss mit Frühlings-Skifahren der besonderen Art. Zusammen mit ein paar skiverrückten Freunden begibt sie sich auf eine Reise in den Hohen Norden, genauer gesagt in das norwegische 50-Seelen-Dorf Bergsfjord, wo die Sonne im Frühling so gut wie nie untergeht. 

Video Embed Media

SKI VACATION
  • AT 2018 / ca. 21 min. / Deutsch
  • Zu sehen in Innsbruck, Luzern, München, Salzburg, Villach, Dornbirn;

In dieser Skikomödie verschlägt es ein brasilianisches Pärchen auf einem Ski-Road-Trip nach Tirol/Obergurgl. Dort wird ihnen mit großer Skepsis und herbem Charme begegnet. Nur zwischen der Touristin und ihrem Skilehrer entsteht so etwas wie eine freundschaftliche Beziehung. Für ihren etwas tollpatschigen Freund gestaltet sich die Lage dagegen viel schwieriger, weil die Platzhirsche der örtlichen Skiszene ihre Späße mit ihm treiben. Allerdings rechnet keiner damit, dass er ein ausgezeichneter Skifahrer ist und die Geschichte somit eine überraschende Wendung nimmt.

Mehr zum Freeride Filmfestival? Hier entlang: 

Facebook 
Instagram 
freeride-filmfestival.com

Reisen ist Teil des Snowboard-Lifestyles. Jenem Lifestyle, den auch Pleasure seit gut zwei Jahrzehnten propagiert. Mit Boardbag in ein entferntes Land reisen, dort kurz vor Mitternacht das Mietauto abholen, bemerken, dass keine Schneeketten montiert sind, es irgendwie schaffen, in die Unterkunft zu kommen, nach einer dreistündigen Nacht aus dem Bett gerissen werden ... und trotzdem einen Wahnsinnstag im Schnee haben. Reisen ist unerlässlich. Pleasure 130 widmet sich genau diesem Thema.