Recap: elooa Splitboard Base Camp Diedamskopf 2019

Erschienen in
Press

Recap: elooa Splitboard Base Camp Diedamskopf 2019

Splitboard-Überquerungs-Touren für Fortgeschrittene standen vom letzten Freitag bis Sonntag auf dem Programm beim elooa SPLITBOARD BASE CAMP presented by K2 SNOWBOARDING am Diedamskopf.
Ein unvergessliches Splitboard-Wochenende inklusive Überquerung ins Kleinwalsertal mit Powder und Firn sowie gemütliche Hüttenabende mit Sauna und Jacuzzi.

 

Ausgerüstet mit den neuesten K2 Splitboard Modellen sowie Lawinensicherheitsausrüstung von Backcountry Access - BCA, ging es am Freitag Abend zusammen mit den Bergführern hinauf zu der auf 1700m hoch gelegenen Berghütte, die als Base für die Touren der nächsten Tage diente.

Strahlender Sonnenschein mit frühlingshaften Temperaturen und etwas frischer Powder erwartete die Teilnehmer am Samstagmorgen. Ideale Vorraussetzungen also für die erste Tagestour ins Kleinwalsertal und zurück. Während dem Aufstieg gab es wertvolle Tipps zu Themen wie Gehtechniken und Lawinen. Überglücklich erreichten die Camper mit ihren Splitboards den ersten Gipfel auf knapp 2000m und es folgte eine lange Abfahrt durch abwechslungsreiches Gelände und etwas Powder ins Kleinwalsertal. Nach einer stärkenden Hüttenjause folgte am Nachmittag der Rückweg über das Neuhornbachjoch und eine Firnabfahrt direkt bis zur Hütte. Zurück in der gemütlichen Hüttenstube erwartete sie ein wohlverdientes Abendessen und im Anschluss ein fortgeschrittener Vortrag zum Thema Lawinenkunde.

Der Sonntag zeigte sich wieder mit perfekten Bedingungen und somit konnte der Falzerkopf bestiegen werden. Nach einer unverspurten Abfahrt folgte im Anschluss eine ausgedehnte LVS-Suchübung. Danach ging es noch mal auf den Gipfel und ein endlos langer Run folgte zurück zum Ausgangspunkt im Tal, wo strahlende Gesichter das Wochenende noch einmal Revue passieren ließen bevor es auf die Heimreise ging.
 
Ein unvergessliches Wochenende ging somit zu Ende und elooa freut sich schon jetzt auf die nächsten Splitboard Camps - dann vielleicht auch mit dir!

Alle weiteren Infos und Fotos gibt’s jetzt auf www.elooa.com

Weitere Artikel zum Thema

Auf das Pleasure Product Special 2020 sollte man sich als Angebot zum Streifzug durch die kulturellen Identifikations-Möglichkeiten als Snowboarder einlassen. Nehmt euch die Zeit und findet jede Menge Inspiration auf den insgesamt 178 Seiten. Denn eines ist sicher: Ein Tag auf dem idealen Snowboard verspricht mehr Kontemplation, Glück und Seelenheil als jede Meditations-App.