elooa individual camps experiences adventures

elooa Individual Camps & Adventures

Erschienen in
PLSR-Online

elooa Individual Camps & Adventures

Dass unsere Freunde von elooa ein mehr als ordentliches Angebot für Snowboard-Camps und -Adventures haben, ist kein Geheimnis. Da die aktuelle COVID-Situation das Reisen aber nicht unbedingt einfacher macht, bieten die beiden elooa-Gründer und ehemaligen Pros Jens Anselstetter und Heinz Löhle ab dieser Saison auch individuelle Event-Lösungen an.

Wie die elooa Individual Events aussehen?

Mit elooa Individual kann jedes elooa-Camp oder -Adventure auch nach persönlichen Wünschen gestaltet werden. Einfach den privaten Reisetermin festlegen und dennoch von allen elooa-Leistungen und -Vorteilen profitieren – und zwar mit jeder Gruppengröße. Egal ob für Freunde, Familie, Vereine, Junggesellenabschiede oder sogar alleine. Auf elooa.com kann man die Jungs easy kontaktieren und das individuelle Reiseerlebniss diskutieren.

Mögliche Reiseziele zur Inspiration gibt's hier zu finden. Anschließend einfach die individuelle Anfrage über das Kontaktformular auf elooa.com starten.

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.