elooa BC Freestyle Camp 2017 im Montafon

elooa

elooa BC Freestyle Camp 2017 im Montafon

Vom 31. März bis 02. April fand das elooa Backcountry Freestyle Camp presented by Nitro Snowboards im Montafon statt. Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Frühjahrsbedingungen erlebten die Teilnehmer gemeinsam mit Nitro-Pro Dominik Wagner ein Snowboard-Wochenende der Extraklasse.

Check-in war am Freitag im Explorer Hotel Montafon. Nach einem gemeinsamen Abendessen gab es für alle Teilnehmer ein „Get Together“ mit dem elooa-Team. Alle Camper hatten die Möglichkeit gratis Nitro Snowboards auszuleihen und es gab eine Einführung ins gemeinsame Wochenende.

Am Samstag ging es bei strahlendem Sonnenschein direkt ins Skigebiet Silvretta Montafon. Aufgrund der Wetter- und Schneebedingungen wurde das zunächst geplante Backcountry Camp kurzerhand in den Snowpark Montafon verlegt. Dieser bot allen Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten mit einer Vielfalt an Obstacles und einem Freeride-Cross. Nach gemeinsamem Warm–Up und einigen Laps im Gebiet ging es auch direkt zum Coaching in den Snowpark. Step by Step wurde über Corner, Kicker und Rails alles bearbeitet und beim Video- und Photoshooting festgehalten. Am Nachmittag ging ́s zurück ins Explorer Hotel Montafon zum relaxen im Spa- und Sauna Bereich bevor am Abend noch ein intensives Video-Coaching auf alle Teilnehmer wartete.

Mit neuen Tricks auf der „To-Do-Liste“ und jeder Menge Motivation ging es am finalen Sonntag nochmal bei strahlender Sonne und besten Bedingungen gemeinsam mit Pro-Rider Dominik Wagner in den Snowpark Montafon. Ohne Mittagspause wurde einfach bis zum frühen Nachmittag durchgefahren bevor alle Teilnehme die Heimreise antraten.

Video Embed Media

Wir freuen uns schon jetzt auf das elooa Camp Good Times by Nitro Snowboards vom 21. bis 28. Mai 2017. Wer dabei sein möchte, findet alle Infos jetzt auf www.elooa.com, Facebook und Instagram.

127
Die letzte Pleasure-Ausgabe der Saison 2016/17 erscheint mit dem Schlagwort „Awareness“ auf dem Cover. Dennoch haben wir es uns nicht angemaßt, uns auf die Suche nach ultimativen Antworten zu begeben. Sondern nach Ansätzen, um sich überhaupt die wichtigen Fragen zu stellen. Viel Spaß mit Pleasure Ausgabe 127.