Burning Boots Banked Slalom 2019

Erschienen in
Press

Burning Boots Banked Slalom 2019

Am Wochenende gab es die 2. Ausgabe des Burning Boots Banked Slaloms am Brauneck bei Lenggries und vom 7-jährigen Grom bis zur Snowboard-Legende war alles vertreten.

Burning Boots Banked Slalom - der Name war Programm als es am Sonntag am Brauneck für Jung und Alt durch die Steilkurven ging!

Aus ganz Europa waren Snowboarder aller Altersklassen nach Lenggries gekommen und selbst die Kleinsten zeigten was sie draufhaben und so konnte die 8-jährige Ida Bauer aus Lenggries den 1. Platz in der U9-Wertung holen. Aber auch Snowboard-Legende und Weltmeister Peter Bauer ließ es sich nicht nehmen die Bestzeit des Tages zu holen um nun den 15 kg schweren Wanderpokal bis zum nächsten Jahr mit nach Hause zu nehmen.

Die Veranstalter Snowboardschule Schneesturm, Snowboard Bayern und Snowboard Germany freuen bereits jetzt auf die nächste Ausgabe wenn die Wadln - und Boots - wieder brennen.

 

Möglich gemacht wurde der Event von Blue Tomato, Goodboards, Arbor, K2 Snowboarding, Amplid Snowboards und Burton.

 

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.