Vorschau: Templeton Bierfest 2020, Nesselwang

Erschienen in
PLSR-Online

Vorschau: Templeton Bierfest 2020, Nesselwang

Das Templeton Bierfest steht uns wieder ins Haus! Es wird auf den Winter angestoßen, gegrillt, es gibt gute Musik auf die Ohren und es wird natürlich Snowboard gefahren!

Das Setup des Alpspitzpark bekommt nochmal einen DIY-Schliff und es wird eine Hippie-Jam-Session geben, bei der die Overall-Impression beurteilt wird. Am Nachmittag treten dann 2-Mann-Teams in der Königsdisziplin, dem Kastenlauf an. Versteht sich von selbst.

Die Aftershow des feucht-fröhlichen Geschehen wird von Philly the Kid begleitet mit einer klassischen Vinylauswahl und dreht dabei sowohl Royce da 5'9 als auch Rage Against the Machine. Falls der Liftbetrieb nicht mehr möglich ist, wird es Alternativen geben, die zeitnah bekannt gegeben werden.

Das Team Alpspitzpark freut sich mit Euch einen schönen Saisonausklang zu feiern und kümmert sich am Grill um Euer Wohl, auch um das der Veggie-Freunde.

Tobi Kunert
Michael Doerfler
Nesselwang

Weitere Artikel zum Thema

Als wir „Upside / Downside“ zum Leitmotiv erkoren haben, hatten wir vielschichtige Ambivalenzen im Sinn, die sich aus unterschiedlichsten Blickwinkeln im Snowboarden eröffnen. Alltag und Alltagsflucht, Vergnügen und Verpflichtung, Spaß und Risiko, Freiheit und Gesellschaftszwang, Heimweh und Fernweh, Bedarf und Bedürfnis, Liftticketspreis und Kontostand, banal oder tiefschürfend. Das Heft war praktisch fertig, die Bretter für den Spring Shred gewachst – und plötzlich war die Welt aus den Fugen.